Rechtsstreitigkeiten und Streitigkeiten

Rechtsstreitigkeiten und Streitigkeiten

Als Solmaz Law and Consultancy-Team ist es unsere Priorität, die rechtlichen Probleme unserer Mandanten zu lösen, ohne sie so weit wie möglich in die Prozessphase zu bringen. Gerichtsverfahren sind für die Parteien etwas ermüdende, kostspielige und stressige Prozesse. Um Ihnen Zeit und finanzielle Verluste durch die Gerichtsverfahren zu ersparen, evaluieren wir alternative Streitbeilegungsverfahren und lösen die Probleme mit der für Sie günstigsten Methode.

In einigen Fällen ist dies jedoch der sicherste und unvermeidlichste Weg, um eine Klage zu verklagen oder abzuwehren, damit wir Ihre Rechte schützen können. Einen Fall zu gewinnen ist möglich, wenn Sie den Fall richtig einreichen/die Verteidigung richtig durchführen und den Prozess genau verfolgen. Denn die Verfahrensregeln im türkischen Recht sind sehr formalistisch und streng. Die Einhaltung der Fristen, die rechtzeitige Einreichung von Einwendungen und Anträgen, die rechtzeitige Beanstandung der Einwendungen oder der vorgelegten Beweismittel, die Einlegung von Rechtsbehelfen gegen gerichtliche Entscheidungen innerhalb der gesetzlichen Fristen sind zur Schadensvermeidung unabdingbar von Rechten. Irreversible oder irreparable Verfahrensfehler können sogar einen Fall mit sehr hoher Gewinnwahrscheinlichkeit verlieren. In einem Fall ist es wichtiger zu beweisen, dass er Recht hat, anstatt zu rechtfertigen, auf die richtige Weise, zur richtigen Zeit und mit den richtigen Werkzeugen.

Mit unseren Teamkollegen, die sich dessen bewusst sind, verfolgen wir die Prozessprozesse unserer Mandanten aufmerksam und interessiert. Wir informieren Sie jederzeit und in regelmäßigen Abständen auf Anfrage über den aktuellen Stand Ihres Falles. Mit unserer aktiven Prozesserfahrung bieten wir unseren Mandanten in jeder Phase der Prozessführung, an der Sie als Kläger oder Beklagter teilnehmen, qualitativ hochwertige und praktische rechtliche Unterstützung. Wir bieten Rechts- und Beratungsdienste bei jedem Schritt von Rechtsstreitigkeiten und Streitbeilegung, von denen einige unten aufgeführt sind;

Mediation, Mediation in Geschäftsfällen, Management von kommerziellen Mediationsprozessen
Einreichung von Klagen, Vorbereitung von Klageanträgen
Verteidigungsverfahren, Vorbereitung eines Erwiderungsantrags
Die ersten Einwände erheben
Widerspruch gegen Ermächtigung, Widerspruch gegen Schlichtung, Widerspruch gegen Rechtsentzug
Beanspruchen von Defs; Time-out def, Nichtzahlung def, def, dass zuerst der Bürge oder die Verpfändung zuerst in Anspruch genommen werden soll
Vorläufige Überprüfungsphase
Beweiserhebung und fristgerechte Beweiserhebung, Vorlage zusätzlicher Beweismittel mit Annahmeerklärung im Rahmen des Verbots der Änderung und Erweiterung des Falles/der Verteidigung,
Verbesserung des Falls, Vorlage von Beweisen mit Korrektur, Erhöhung der Nachfrage im Fall, Änderung
Gutachten anfordern, Einspruch gegen Gutachten
Antrag auf Eidesleistung, Eidesleistung oder Eidesrückgabe
Einspruch gegen die Unterschrift unter der Urkunde, Einreichung einer Klage wegen Fälschung der Urkunde
Expertenmeinung einholen
Rechtsbehelfe, Berufung, Berufung gegen Entscheidungen des erstinstanzlichen Gerichts
Finalisierung und Vollstreckung von Entscheidungen
Durchführung von vollstreckungsrechtlichen Verfahren wie Beschwerde, Widerspruch, Rückgabe der Vollstreckung, Vertagung der Vollstreckung