Land- und Seehandel

Land- und Seehandel

Der Seehandel ist einer der erfahrensten und erfolgreichsten Bereiche von Solmaz Law & Consultancy Office.
Güterbeförderung mit See- und Landfahrzeugen sowie alle in diesem Rahmen auswertbaren Logistik- und Lagerleistungen, Dokumentationen im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Gütertransporten, Vertragsgestaltung sowie Beratungsleistungen wie Versicherungen von Land- und Seefahrzeugen, Unfälle und Kollisionen, Registrierung und Zollverfahren Wir bieten Ihnen einen innovativen und ergebnisorientierten Ansatz. Zusätzlich;

  • Prüfung von Schiffs-, Yachtbau-, Reparatur- und Umbauverträgen
  • Schiffsfinanzierung, Handel, Registrierung, Aufgabe und Hypothekentransaktionen
  • Segelverbot für Schiffe
  • Kaufmännische Führung des Schiffes
  • Reisecharter, Vollcharter, Teilcharter
  • Kırkambar-Vertrag
  • Urkundenschulden, Schuld- und Pfandrecht, Pfandrecht an Forderungen gegen Dritte
  • Zeitchartervertrag
  • Frachtvertrag
  • Berechnung der Ladezeit
  • Zensurzeit
  • Keine oder unvollständige Installation
  • Versäumnis des Versenders, Anweisungen zur Verladung zu erteilen,
  • Schiffe im Besitz von Handelsunternehmen
  • Eintragung von Schiffen in das Register, Stilllegung, Änderung der Registereinträge
  • Erwerb von Schiffseigentum, Schiffspfandrecht, gesetzliches Pfandrecht des Werftbesitzers, vertragliches Pfandrecht
  • Schiffshypothek, gemeinsame Schiffshypothek, Obergrenze, Fremdwährungshypothek, Wertpapierhypothek und Bauhypothek, Hypothek auf im Bau befindliche Schiffe
  • Versicherungsentschädigung auf dem belasteten Schiff
  • Haftung des Inhabers aus unerlaubter Handlung
  • Haftung aus Verschulden von Seeleuten
  • Verantwortung des Eigentümers für Meeresverschmutzung, Kollision, Bergung und allgemeine Durchschnittswerte
  • Klagen gegen den Eigentümer
  • Ausrüstungsniederlassung
  • Verantwortung des Kapitäns gegenüber dem Eigentümer und Dritten
  • Schiffschartervertrag
  • Verantwortung für den Mangel des Mietgegenstandes, Mängelbeseitigungs- und Kündigungsrecht, Übertragung des Untermiet- und Nutzungsrechts, Sicherung der Forderung bei Zahlungsverzug des Mieters
  • Ausstellung von Frachtbriefen, Vermittlung von Seefrachtbriefen
  • Streitigkeiten aus Verlust und Beschädigung oder verspäteter Lieferung der Ware durch den Spediteur
  • Streitigkeiten aus Umladung und Verladung auf ein anderes Schiff
  • Streitigkeiten durch unbefugtes Verladen an Deck
  • Haftungsbeschränkung des Verantwortlichen für die rechtswidrige Abweichung
  • Verantwortung des Versenders und des Versenders
  • Distanzfracht und Kündigungsentschädigung
  • Personenbeförderungsverträge auf dem Seeweg
  • Haftung für Schäden des Passagiers
  • Seegerichtsvollstreckung und Konkursverfahren
  • Absicherung von Schiffsforderungen, Seemannsforderungen, Schiffsforderungen
  • Ansprüche aus Tod und Verletzung
  • Allgemeine Durchschnittsforderungen, Deliktforderungen
  • Beschlagnahme von Schiffen, Verkauf von Schiffen durch Zwangsvollstreckung
  • Transportversicherung
  • Seeunfälle wie Kollision, allgemeiner Durchschnitt, besonderer Durchschnitt, Rettungshilfe
  • Schadensersatzklagen wegen Schäden durch Meeres- und Umweltverschmutzung, die durch einen Unfall oder während des normalen Schiffsbetriebs verursacht wurden, und Einwände gegen Bußgelder
  • Beilegung von Ladungsverlusten und -schäden, Entschädigungsfällen und anderen Streitigkeiten aus dem Land- und Lufttransport
  • Erstellung und Prüfung von Transportverträgen
  • Incoterms-Anwendungen und multimodale Transporte
  • Charterparty / Liegezeit / Liegegeld Überprüfung und Streitigkeiten
  • Konnossement-/Versand- und Frachtstreitigkeiten
  • Landverkehr, internationaler und intercity-Verkehr
  • Verantwortung des Frachtführers bei der Beförderung von Gütern auf dem Landweg,
  • Gemäß CMR die Haftung des Frachtführers für Verlust, Beschädigung und Verspätung; Schadensersatzansprüche wegen Verlust, Beschädigung oder Verspätung
  • Gründe für die Kürzung oder Streichung der Entschädigung in Entschädigungsfällen
  • Frachtbrief, Frachtbrief, Autorisierungsdokumente
  • Haftpflichtversicherung
  • Zollverfahren, Zollkontrolle, Warenlieferung, Ein- und Ausfuhrzölle
  • Wir geben in kürzester Zeit zufriedenstellende Antworten auf rechtliche Serviceanfragen bezüglich der Haftungsfreistellung des Frachtführers, der Haftungsbeschränkung des Frachtführers und der Benachrichtigungen an den Frachtführer.